8.6.2024 -Für ihre herausragenden sportlichen Erfolge im Beach Tennis wurde Charlize Hummel vom TSV Betzingen Sportvorstand Gregorios Gatsios geehrt.

v.l.n.r. Geschäftsstellenleiterin Steffi Eyth-Armbruster, Charlize Hummel und und Sportvorstand Gregorios Gatsios


Turniersieg für Charly und Judith            v.l.n.r. Henrik, Miriam, Katrin und Hendrik

TSV Betzingen Beach Tennis Spieler:innen on Tour

DTB TC Greffern Open 2024 vom 9.-12. Mai 2024

Das Beach-Tennis-Turnier in Greffern erstreckte sich über vier Tage und war hervorragend organisiert. Nach dem Jugendturnier fanden am Samstag die Spiele der Aktiven statt. Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen war das Teilnehmerfeld gut besetzt. Die Damenpaarung Charly Hummel (WTB, TSV Betzingen) und Judith Hauer (STB, TC 67 Quierschied) setzte sich in allen Spielrunden durch und gewannen das Turnierfinale souverän mit 6:2 und 6:0 als topgesetztes Team. In der Bonusrunde sicherten sich Nele Unholz und Julia Herbst aus Baden den ersten Platz, nachdem sie Melinda Friedemann und Sarah Günthner mit 1:6, 6:4 und 10:2 besiegten. Bei den Herren gewannen Simon Schreck und Maximilian Pfisterer vom TC Ladenburg das Hauptfeldfinale.

Am 12. Mai 2024 traten die gemischten Doppel an, wobei Hendrik Hermans und Katrin Hermanutz im Mixed Ü 40 sowie Miriam Kuhn und Henrik Raestrup im Mixed U 40 für Betzingen spielten. Die Paarung Katrin und Hendrik erreichte das Halbfinale in der Trostrunde.

Text: HAHU Foto: TC Greffern


WTB Logo HTOT

Hobby Tennis on Tour 2024

Hobby Tennis on Tour Turnierserie in Betzingen erfolgreich durchgeführt

25.3.2024 PR M. Singer – Am 24. März 2024 fand das beliebte Breitensportturnier „Hobby Tennis on Tour“ des TSV Betzingen e.V.  in der vereinseigenen Tennishalle statt. Insgesamt nahmen 27 Teilnehmer aus 16 verschiedenen Vereinen teil, die eine Anreise von 70 km auf sich nahmen. Das Turnier wurde von Organisator Gerd Hummel und Turnierleiter Uwe Soukop geleitet und ist seit 6 Jahren erfolgreich in den Württembergischen Tennis Bund integriert.

Der Spielmodus des Turniers sind Mixed-Doppel, bei dem die Teilnehmer jeweils 30 Minuten Spielzeit mit einem wechselnden zugelosten Partner oder einer Partnerin hatten. Der harmonische Spielverlauf sorgte für eine angenehme Atmosphäre und alle Beteiligten hatten viel Spaß. Die erspielten Punkte werden der Gesamtliste der WTB Rangliste hinzugefügt, was den sportlichen Ehrgeiz der Teilnehmer zusätzlich anspornt. Es war ein gelungenes Event, welches die Freude am Tennis und die Gemeinschaft unter den Spielern stärkte.

PR/Text: Michaela Singer – Foto: Hanne Hummel

v.l.n.r.  Gerd Hummel Turnierorganisator,

Gewinner:

Ralf Böhm 3. Platz Herren,

Gordana Djordjevic 2.Platz Damen

Conny Knöchel 3. Platz Damen,

Steffi Kazokoglu 1. Platz Damen,

Uwe Soukop 1. Platz Herren,

Uwe Luft 2. Platz Herren


Hobby Damen Mannschaft sucht weitere Mitspielerinnen!!

Du möchtest gerne in unserer Mannschaft und beim Training mitspielen, dann melde dich gerne bei unserer Mannschaftsführerin Dana Handy 0176 4305 8323


Am 17. Juni 2023 erkämpften sich Ralf Böhm und Stefan Keppeler beim KESSLER CUP in Frickenhausen den hervorragenden
2. Platz im Herrendoppel. Herzlichen Glückwunsch!