Unser Cheftrainer wird am 1. Oktober 2022

seine Arbeit in der Tennisabteilung aufnehmen.

Kontaktdaten: E-Mail:  markusbergner84@gmx.de

Handy-Nummer: 0176 3260 9404


Am Samstag, den 8.10.2022 fand die erste interne Trainerschulung durch den neuen Cheftrainer Markus statt.

 

Markus Bergner wird neuer Cheftrainer beim TSV Betzingen

Völlig unvorhersehbar wurde der Vorstand des TSV Betzingen mit dem Abgang seines amtierenden Cheftrainer Steffen Herm konfrontiert. Bedingt durch einem laufenden Vertrag bis Oktober 2023 hatte der Vorstand nicht mit diesem Ausscheiden gerechnet und wurde vor vollendete Tatsachen gestellt. So wurde die Abteilung rund acht Wochen vor Abschluss der Sommersaison und mitten in der Urlaubszeit mit der Suche nach einem neuen Trainer zwangläufig ins kalte Wasser geworfen. Umso schwieriger war es für den TSV Betzingen einen adäquaten Nachfolger in der Kürze der Zeit zu finden.

Neben zwei guten Anwärtern auf die offene ausgewiesene Stelle konnte glücklicherweise mit Markus Bergner ein neuer Cheftrainer gefunden werden. „Das nennen wir mal echten „Dusel“ meinte Abteilungsleiter Tim Hummel. „Der Wechsel zur Trainersuche findet ja in der Regel Ende April statt, jemanden zu finden, der von jetzt auf gleich zur Verfügung stehen kann, damit war fast nicht zu rechnen und hätte unseren weiteren Trainingsbereich in heftige Turbulenzen gebracht, aber das Betzinger Vorstandsteam ist dafür bekannt, gute und schnelle Lösungen zu erarbeiten und dafür danke ich meinen Team ganz besonders.“

Mit seinen beruflichen Qualifikationen kann Bergner das komplette Training mit rund 130 Trainingsteilnehmern zum 1. Oktober übernehmen. Markus Bergner ist 38 Jahre alt, verheiratet hat 2 Kinder und wohnt in Filderstadt. Dem ehemaligen Württembergligaspieler war immer, neben seinem Studium zum Betriebswirt, die Leidenschaft „Tennis“ wichtig. Die Grundlagen legte er mit der Ausbildung zum geprüften staatlichen Tennislehrer (VDT). In den vergangenen Jahren arbeitete er beim TEC Waldau,  TC Kirchheim/Teck, TC Kornwestheim und letztlich beim TC Weilheim/Teck.

Die Jugendarbeit ist beim TSV Betzingen seit Jahren hoch angesiedelt. Mit dem mehrfach ausgezeichneten und einzigartigen TennisMiniClub und einem besten Jugendförderprogramm konnten in den letzten 12 Jahren markante und erfolgreiche Meilensteine gelegt werden. Seit fünf Jahren bildet der TSV Betzingen seine eigenen Jugendlichen, mit einem vom Vorstand ausgearbeiteten und vereinseigenen Lehrprogramm zum „VJTA – Vereinsjugend Tennisassistenten“ aus. Von über 20 ausgebildeten Jugendlichen haben einige mittlerweile den DOSB-C Trainerschein im Leistungs- und Breitensport in der Tasche und stehen dem eigenen Verein als Trainer zur Verfügung. Neben dem DOSB-Trainerschein haben auch viele der Jugendlichen die Ausbildung zum WTB Tennisassistenten abgelegt.

Markus Bergner übernimmt mit drei C-Trainer/innen, sechs WTB-Tennisassistenten und fünf VJTA-lern ein hochmotiviertes Betzinger Trainerteam. Herzlich willkommen im Club! @TSVB_HAHU


Unser Trainerteam 2022

Cheftrainer Markus Bergner, VDT-staatlich geprüfter Tennislehrer

Charlize Hummel, staatl. anerk. nb. DOSB-DTB C-Trainerin Leistungssport

Maurice Hilsenbeck, staatl. anerk. nb. DOSB-DTB C-Trainer Leistungssport

Luca Mangold, staatl. anerk. nb. DOSB-DTB C-Trainer Breitensport

WTB Übungsleiter/in Tennisassistent/in:

Bettina Fischer, Tillman Nübling, Antonia Müller, Ralf Hermanutz, Julius Ripple, Gerd Hummel, Lena Rapattoni

Vereinsjugend Tennisassistent/in:

Jona Kammerer, Florian Bauer, Alexandra Radulovic, Felix Nübling, Stefanie Jungk

Unser Lehrprogramm:

Jugendtraining

Kurse für Erwachsene

Mannschaftstraining – alle Leistungsklassen –

Turniercoaching

Privatstunden

Unser Vorsatz….wir bilden uns stetig weiter…